Telemann – Pariser Quartette Nr.1-3

The Age Of Passions ist ein Ensemble der erfolgreichen Gambistin Hille Perl, dem Lautenisten Lee Santana sowie zwei Musikern des renommierten Freiburger Barockorchesters, Petra Müllejans (Geige) und Karl Kaiser(Flöte). (“vier grandiose Musiker” Stuttgarter Zeitung)

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Pariser Quartette Nr.1-3 (1738)

Für seine zweite CD hat das Ensemble sich den Pariser Quartetten 1-3 von Telemann gewidmet. Sie zählen zweifellos zu den kompositorischen Meisterwerken des Komponisten. Inspiriert vom eleganten französischen Stil, den Telemann auf seiner Reise nach Paris kennen lernte, kombinierte er diesen auf höchst kunstvolle Weise mit dem italienischen Stil und schuf Quartette für Flöte, Violine, Laute und Continuo, die an Strahlkraft und Intensität ihresgleichen suchen.

Pressestimmen

,,Wie Jongleure werfen sich alle Beteiligten die melodischen Bälle zu, ohne dabei den roten Faden des Ensemblespiels und der Affektgestaltung aus dem Blick zu verlieren.” (FONO FORUM, Juni 2013)

Bezugsquellen

jetzt online kaufen auf JPC

 

Solo Album: PENTAGRAM

Mit Werken von Nicolas Vallet, Johann Sebastian Bach und Lee Santana.
Eine Kollektion von Musik über Erinnerungen und unvergessene Liebe.

Cover of the album Pentagram by Lee Santana

Programm:

L. Santana Suite HP
Nicolas Vallet en form d’une Complainte
L.S. Pentagram Suite
L.S. Guiniverre, Sonata in Form eine Erinnerung
J.S.Bach Chaconne

 

Loves Alchymie

CD-Cover: Loves Alchymie

CD-Cover: Loves Alchymie

Hille Perl, Dorothee Mields und Lee Santana

Mit ihrem Dowland-Album “In Darkness Let Me Dwell” landete die Gambistin Hille Perl vor zwei Jahren einen großen Erfolg. Die CD stieg gleich nach Erscheinen in die Klassik-Charts ein und sorgte für ein begeistertes Medien-Echo. Das Magazin Rondo kürte sie zur CD des Monats: “Das Zusammenspiel von Mields und Perl hat in seiner sinnlichen Ausstrahlungskraft etwas Tranceartiges.” Für den Berliner Tagesspiegel ist es das “ultimative Dowland-Album.”. Für ihre neue CD “Loves Alchymie” hat Hille Perl wieder die Sopranistin Dorothee Mields eingeladen. Zusammen mit dem Lautenisten Lee Santana haben sie wunderschöne Songs der post-elisabethanischen Zeit aufgenommen.
» Mehr über ”Loves Alchymie“ lesen

 

The Age of Passions

The Age Of Passion CD

The Age Of Passion CD

The Age Of Passions: Santana, Perl, Kaiser, Müllejans

THE AGE OF PASSIONS ist ein neues Ensemble der Gambistin Hille Perl, dem Lautenisten Lee Santana sowie zwei Musikern des renommierten Freiburger Barockorchesters, Petra Müllejans (Geige) und Karl Kaiser(Flöte). Für ihre erste CD als Ensemble haben Sie Lautentrios des nahezu unbekannten Lautenisten Philippo Martino eingespielt. Martinos Trios wurden vermutlich zwischen 1730 und 1733 in Augsburg veröffentlicht. Über das Leben von Martino ist so gut wie nichts bekannt. Die Trios dieser Aufnahme sind die ersten Beispiele ausgereifter, konzertanter Lautenmusik und zählen zu den besten Beispielen dieses Stiles. Die Sammlung dieser Lautenwerke versteht Lee Santana als zusammengehörigen Zyklus, als “sorgfältige Zusammenstellung verschiedenster Affekte, in einem bunten Blumenarrangement zusammengebunden.” Lebhafte Stücke mit rhythmischer Vitalität und virtuosen Dialogen zwischen der Violine und der Laute wechseln sich ab mit Stücken von eleganter Kantabilität oder auch gedankenvoller Melancholie.
» Mehr über ”The Age of Passions“ lesen

 

Kapsbergiana

Kapsbergiana

Kapsbergiana

Los Otros: Hille Perl, Lee Santana und Steve Player

Der Alte Musik-Star Hille Perl und ihr Trio Los Otros sind bekannt für ihre hochspannenden musikalischen Entdeckungsreisen. Auf ihrem neuesten Streich “Kapsbergiana” präsentieren sie das erst kürzlich wiederentdeckte dritte Lautenbuch des legendären Hieronymus Kapsberger. Kapsberger (1575-1661) war ein deutscher Theorbist, Lautenist und Komponist, der in Italien lebte.
» Mehr über ”Kapsbergiana“ lesen

 

Lee Santana

6th Ensemble Academy Freiburg with lutenist Lee Santana

From 7 to 12 September 2009 the Freiburger Barockorchester and the ensemble recherche will hold their 6th Ensemble Academy on the practical performance of historical and contemporary music at the Musikhochschule Freiburg. Headed with the title „sphere music“, this year’s ensemble academy offers individual and chamber music training for professional musicians and advanced students of music provided by members of both ensembles. Included are also public concerts for the participants to present their newly gained musical experiences to the public.

As part of the FBO team internationally renowned lutenist Lee Santana will offer lessons in continuo and ensemble playing. For registration and further information please visit www.ensemble-akademie.de